Das Geschäft

Das im Jahre 1935 von Josef Schmitz gegründete Transportunternehmen wurde im Jahre 1963 durch die selbständigkeit von Herrn Günter Schmitz in einen Getränkehandel umgewandelt. Nach mehr als 40 Jahren wurde die Firma 2007 an den heutigen Inhaber Rene Schmitz übergeben.

Das Hauptaugenmerk war damals die Belieferung von ein paar Gaststätten und Verkaufsständen am Nürburgring. Von 1977 bis 1987 betrieb man nebenbei noch die allseits bekannte “Rennfahrerklause“ im alten Sporthotel, die dann leider dem neuen Nürburgring und dem damit verbundenen Dorint Hotels weichen musste.
Die beiden ehemaligen Geschäftsräume mussten aufgrund des wieder auftretenden Platzmangels aufgegeben werden. 1986 entstand dann der heutige Firmensitz in Nürburg durch den Bau einer eigenen Lagerhalle, die 1995 sowie 2001 erweitert werden musste.

Heute sind wir aufgrund der Kundenwünsche und Ansprüche in der Lage, fast alle Segmente des Getränkebereiches abzudecken. Angefangen von der Geburtstagsfeier, über Vereinsfeste, Polterabende, Hochzeiten, Firmenfeiern, Hotels, Gaststätten, Discotheken, Einzelhandel, Verkaufsständen und VIP-Pavillions am Nürburgring. Seitdem wieder Formel 1 Rennen am Nürburgring stattfinden, ist die Fa. Schmitz mit ca. 40 Kühlwagen, 45 Ausschankwagen und 10 Bierpavillions zum Aufstellen im Einsatz. Wobei hier, vor allem langjährige Erfahrung, unser Vorteil ist.
Zur Zeit erfreuen wir uns über einen festen Kundenstamm von ca. 350 Kunden, denen wir an dieser Stelle, sehr für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen und die hervorragende Zusammenarbeit, danken möchten.